Daten­schutz­richt­li­ni­en

Brain­group hält sich an hohe Daten­schutz-Stan­dards bei der Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Die­se Daten­schutz­richt­li­nie erklärt, wel­che Infor­ma­tio­nen Brain­group und die damit ver­bun­de­nen Diens­te über ihre Benut­zer sam­meln und was wir mit die­sen Infor­ma­tio­nen machen. Die­se Daten­schutz­richt­li­nie bezieht sich auf die Infor­ma­tio­nen, die wir durch Ihre Nut­zung der braingroup.ch Web­site oder wenn Sie ander­wei­tig mit Brain­group inter­agie­ren, erhal­ten. Wenn wir über per­sön­li­che Daten spre­chen, mei­nen wir damit alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Per­son bezie­hen. Bit­te beach­ten Sie, dass wir die­se Daten­schutz­er­klä­rung von Zeit zu Zeit ändern kön­nen. Für die Zwe­cke die­ser Daten­schutz­richt­li­nie ist Brain­group AG der Inha­ber Ihrer per­sön­li­chen Daten:

Brain­group AG
Hohl­stras­se 486
8048 Zürich
Schweiz

T +41 58 (0) 710 66 66
info@braingroup.ch
https://www.braingroup.ch

Kon­takt Daten­schutz:
privacy@braingroup.ch

Wel­che Arten von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfas­sen wir?

Brain­group wird je nach Pro­dukt oder Dienst­leis­tung, die wir Ihnen zur Ver­fü­gung stel­len, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über Sie erhe­ben und verarbeiten:

  • Web­site Brow­sing-Infor­ma­tio­nen: Die IP-Adres­se ist anony­mi­siert, d.h. wir kön­nen nicht fest­stel­len, woher Sie kom­men oder Ihre Brain­group-Web­site-Nut­zung mit ande­ren von uns gespei­cher­ten Daten in Ver­bin­dung bringen.
  • Social-Media-Log­in: Log­in-Infor­ma­tio­nen für Social-Media-Kon­ten, zu denen Sie eine Ver­bin­dung her­stel­len (z.B. Lin­kedin). Mehr Infor­ma­tio­nen zu Social Media.
  • Infor­ma­tio­nen Stel­len­be­wer­ber: Kon­takt­in­for­ma­tio­nen wie Name, Funk­ti­on, Adres­se, E‑Mail.
  • Newsletter/​Mailings: E‑Mail-Adres­se und manch­mal Name. Mehr Infor­ma­tio­nen zu News­let­ter und Mai­lings.

Bit­te beach­ten Sie, dass wir ohne die­se per­sön­li­chen Daten mög­li­cher­wei­se nicht in der Lage sind, Ihnen unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anzubieten.

Coo­kies
Braingroup.ch ver­wen­det Coo­kies, um Besu­cher, deren Nut­zung der Brain­group-Web­site und deren Zugriffs­prä­fe­ren­zen zu iden­ti­fi­zie­ren und zu ver­fol­gen. Ein Coo­kie ist eine Rei­he von Infor­ma­tio­nen, die eine Web­site auf dem Com­pu­ter eines Besu­chers spei­chert und die der Brow­ser des Web­site-Besu­chers jedes Mal zur Ver­fü­gung stellt, wenn der Besu­cher zurück­kehrt. Braingroup.ch-Besucher, die kei­ne Coo­kies auf ihrem Com­pu­ter plat­zie­ren möch­ten, soll­ten ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Coo­kies ablehnt, bevor sie die braingroup.ch-Website nut­zen. Der Nach­teil ist, dass bestimm­te Funk­tio­nen der Brain­group Web­site ohne die Hil­fe von Coo­kies mög­li­cher­wei­se nicht rich­tig funktionieren.

Goog­le Ana­ly­tics
Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. («Goog­le»). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf die­ser Web­sei­te ist die IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert und somit wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch den Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Goog­le Maps
Die­se Web­sei­te ver­wen­det unter Umstän­den das Pro­dukt Goog­le Maps von Goog­le Inc. Durch Nut­zung die­ser Web­sei­te erklä­ren Sie sich mit der Erfas­sung, Bear­bei­tung sowie Nut­zung der auto­ma­ti­siert erho­be­nen Daten durch Goog­le Inc, deren Ver­tre­ter sowie Drit­ter ein­ver­stan­den. Die Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Maps fin­den sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/

Kon­takt­for­mu­lar
Wenn Sie uns über das Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter und wer­den ver­trau­lich behandelt.

Was ist der Zweck und die recht­li­che Grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten?

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten stets für einen bestimm­ten Zweck und ver­ar­bei­ten nur die für die­sen Zweck rele­van­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf den fol­gen­den Rechtsgrundlagen:

  • die Erfül­lung eines Ver­tra­ges, an dem Sie betei­ligt sind oder um auf Ihren Wunsch hin vor Ver­trags­ab­schluss Maß­nah­men zu ergreifen,
  • die Ein­hal­tung gesetz­li­cher und behörd­li­cher Auf­la­gen, denen wir unterliegen;
  • die Zwe­cke unse­rer legi­ti­men Interessen.

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die fol­gen­den Zwecke:

  • Ver­wal­tung unse­rer Bezie­hung zu Ihnen, ein­schließ­lich der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ihnen in Bezug auf unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen (zum Bei­spiel, wenn Sie sich für eine Ver­an­stal­tung anmelden).
  • Bereit­stel­lung und Ver­bes­se­rung unse­rer Pro­duk­te und Dienstleistungen.

Erfül­lung unse­rer gesetz­li­chen und regu­la­to­ri­schen Verpflichtungen.

An wen geben wir Ihre per­sön­li­chen Daten weiter?

Manch­mal geben wir Ihre per­sön­li­chen Daten an Drit­te wei­ter, auch an ande­re Unter­neh­men oder Geschäfts­stel­len von Brain­group im Zusam­men­hang mit unse­rer Geschäfts­stra­te­gie und wenn nötig, damit wir Ihnen unse­re Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anbie­ten können.

Wir beauf­tra­gen auch Dritt­an­bie­ter, bestimm­te Geschäfts­funk­tio­nen für uns wahr­zu­neh­men, wie z.B. Mar­ke­ting­dienst­leis­ter, Bera­ter und Buch­hal­ter sowie alle poten­zi­el­len Käu­fer von Brain­group und den damit ver­bun­de­nen Unter­neh­men. Wir ergrei­fen Maß­nah­men, um sicher­zu­stel­len, dass sie unse­re Ver­trau­lich­keits- und Daten­si­cher­heits­stan­dards erfül­len, damit Ihre per­sön­li­chen Daten sicher bleiben.

Wir kön­nen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Behör­den, Auf­sichts­be­hör­den oder Regie­rungs­stel­len wei­ter­ge­ben, wenn dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder wenn eine Behör­de oder Regie­rungs­stel­le eine Anord­nung erlas­sen hat, die sol­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von uns anfor­dert. Bevor wir die Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung stel­len, wer­den wir Sie infor­mie­ren, wenn es das gel­ten­de Recht erlaubt.

Wir spei­chern und ver­ar­bei­ten Ihre per­sön­li­chen Daten auf Ser­vern in der Schweiz und dem Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR). Im Nor­mal­fall über­tra­gen wir Ihre per­sön­li­chen Daten nicht in Län­der aus­ser­halb der Schweiz und der EWR. Soll­te es im Spe­zi­al­fall not­wen­dig sein, über­tra­gen wir Ihre Daten in Län­der aus­ser­halb der Schweiz und der EWR.

Wenn Sie mehr über die ange­mes­se­nen Sicher­heits­vor­keh­run­gen erfah­ren möch­ten, die wir für die Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten getrof­fen haben, kon­tak­tie­ren Sie uns unter privacy@braingroup.ch

Wie lan­ge bewah­ren wir Ihre per­sön­li­chen Daten auf?

Wir bewah­ren per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur so lan­ge auf, wie es zur Erfül­lung des Zwecks, für den sie erho­ben wur­den, oder zur Erfül­lung gesetz­li­cher oder behörd­li­cher Auf­la­gen erfor­der­lich ist.

Wie schüt­zen wir Ihre per­sön­li­chen Daten?

Wir haben geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men getrof­fen, um den unbe­fug­ten oder unrecht­mä­ßi­gen Zugriff auf die von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­hin­dern. Da bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail, Instant Messaging und ähn­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­teln die voll­stän­di­ge Daten­si­cher­heit nicht gewähr­leis­tet wer­den kann, emp­feh­len wir, beson­ders ver­trau­li­che Infor­ma­tio­nen auf einem ande­ren siche­ren Weg zu übermitteln.

Was sind Ihre Daten­schutz­rech­te und wie kön­nen Sie die­se ausüben?

Sie haben das Recht,

  • auf Ihre per­sön­li­chen Daten zuzu­grei­fen und bestimm­te Infor­ma­tio­nen dar­über zu erhal­ten, wie z.B. den Zweck, zu dem sie ver­ar­bei­tet wer­den, die Per­so­nen, an die sie wei­ter­ge­ge­ben wer­den, und den Zeit­raum, für den sie gespei­chert werden;
  • zu ver­lan­gen, dass wir Unge­nau­ig­kei­ten in Ihren per­sön­li­chen Daten unver­züg­lich korrigieren;
  • zu ver­lan­gen, dass wir Ihre per­sön­li­chen Daten löschen;
  • zu ver­lan­gen, dass wir die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten einschränken;
  • die per­sön­li­chen Daten, die Sie uns zur Ver­fü­gung gestellt haben, in maschi­nen­les­ba­rer Form zu erhalten.

Bit­te beach­ten Sie, dass die­se Rech­te nicht abso­lut sind und bestimm­ten Aus­nah­men nach gel­ten­dem Daten­schutz­recht unter­lie­gen.
Wenn Sie Fra­gen haben oder von Ihren Rech­ten Gebrauch machen möch­ten, wen­den Sie sich bit­te an uns: privacy@braingroup.ch.
Wenn Sie mit der Ant­wort von Brain­group nicht zufrie­den sind, haben Sie das Recht, eine Beschwer­de bei der Daten­schutz­be­hör­de des Lan­des ein­zu­rei­chen, in dem Sie woh­nen oder arbei­ten oder in dem Sie glau­ben, dass ein Pro­blem im Zusam­men­hang mit Ihren Daten auf­ge­tre­ten ist.

Daten­schutz­richt­li­ni­en Social Media

Brain­group hat Kom­po­nen­ten (But­tons, Icons, Vide­os) des Sozia­len Netz­werks Lin­kedIn inte­griert. Zweck der Inte­gra­ti­on der Social-Media-Kom­po­nen­te ist es, die Besu­cher auf unse­re wei­te­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le auf­merk­sam zu machen, die­se Web­site bekann­ter zu machen und unse­re Besu­cher­zah­len zu erhöhen.

Rufen Sie eine Sei­te auf braingroup.ch mit inte­grier­ten Kom­po­nen­ten der sozia­len Netz­wer­ke auf, lädt Ihr Inter­net­brow­ser auto­ma­tisch eine Dar­stel­lung der But­tons von den ent­spre­chen­den sozia­len Netz­wer­ken her­un­ter. Die sozia­len Netz­wer­ke wie z.B. Lin­kedIn erhal­ten über die­se Kom­po­nen­te immer dann die Infor­ma­ti­on, dass Sie unse­re Web­site besucht haben. Das sozia­le Netz­werk erhält Kennt­nis dar­über, wel­che kon­kre­te Unter­sei­te unse­rer Web­site Sie besu­chen und ord­net die Infor­ma­tio­nen Ihrem Account zu.

Zusatz­in­for­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen sozia­len Netzwerken:

Lin­kedIn

Wir haben auf unse­rer Web­site braingroup.ch eine Kom­po­nen­te von Lin­kedIn inte­griert. Betrei­ber­ge­sell­schaft von Lin­kedIn ist die Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court Moun­tain View, CA 94043, USA. Für Daten­schutz­an­ge­le­gen­hei­ten außer­halb der USA ist Lin­kedIn Ire­land, Pri­va­cy Poli­cy Issu­es, Wil­ton Pla­za, Wil­ton Place, Dub­lin 2, Ire­land, zustän­dig. Die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Lin­kedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar.

News­let­ter und Mailings

Wenn Sie News von Brain­group erhal­ten möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E‑Mail-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E‑Mail-Adres­se und mit dem Emp­fang der Mai­lings ein­ver­stan­den sind. Wir ver­sen­den sehr spo­ra­disch News­let­ter oder Mai­lings mit News zu unse­ren Pro­duk­ten und Ser­vices und Ein­la­dun­gen zu Kon­fe­ren­zen und wei­te­ren Brain­group Schu­lun­gen und Ver­an­stal­tun­gen. Die erteil­te Ein­wil­li­gung zur Nut­zung der Daten zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen, etwa über den «Abmelden»-Link im Newsletter.

Zum Ver­sand der News ver­wen­den wir https://www.campaignmonitor.com